Beseitigung von Schaben

Schädlingsbeschreibung

Kakerlaken sind ca. 11-15 mm gross, lehmgelb bis braun mit 2 dunkelbraunen Längsstreifen auf dem Halsschild, beide Geschlechter geflügelt, fliegen aber nicht. Lieben warme, dunkle, feuchte Verstecke und sind nachtaktiv, da sie lichtscheu sind. Tiere können längere Zeit hungern.

Eipaket 20-40 Eier, Schlüpfungszeit ca. 4-5 Wochen, Eipakete sind wegen ihrer Chitin-Hülle sehr wiederstandsfähig, auch gegenüber allen Bekämpfungsmitteln, Entwicklungsdauer der dunkelbraun gefärbten Junglarve ca. 2-3 Monate.

Mögliche Schäden und Gefahren

  • Gesundheitsschäden (Gesundheitsstörungen): Die von Schaben ausgehende Gesundheitsgefahr sollte auf keinen Fall unterschätzt werden: Sie übertragen Krankheiten. Dazu gehören zum Beispiel Salmonellen, Viren, Bakterien, Band- und Spulwürmer
  • Verunreinigung von Lebensmitteln, Vorratsgut, Maschinen, Oberflächen (tote Tiere, Kot, Häutungsreste, usw.)
  • Fraßschäden besonders an stärke- und zuckerhaltigen Lebensmitteln und Vorratsgütern
  • Zerstörung von Materialen wie z.B. Papier, Leder und Baumwolle
  • Imageverlust

Ursachen des Schädlingsproblems beheben

  • Spalten, Fugen, Ritzen, sowie Rohrdurchbrüche verfugen
  • Hohlräume und Installationsschächte andichten
  • Lüftungsöffnungen und Abflüsse mit einem feinmaschigen Geflecht verschließen
  • auf Sauberkeit innerhalb und außerhalb von Vorratsschränken achten

Hierunter fällt auch der sofort zu erledigende Abwasch und die zeitnahe den Müllentsorgung. Lebensmittel sollten verschlossen in geeigneten Behältnissen gelagert werden. Wasseransammlungen gilt es zu vermeiden.

Schnellanfrage Beseitigung von Schaben

Wir lösen Ihr Schädlingsproblem ganz individuell.

Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt via SSL.
Die *gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.