Ökologische Schädlingsbekämpfung: Umweltfreundlich und schadstoffminimiert

Ökologische Bekämpfung von Schädlingen

Schon heute ist es möglich, Schädlingsbekämpfung umweltfreundlich und schadstoffminimiert durchzuführen, ohne dabei Gefahr zu laufen, Einschränkungen bei den Bekämpfungserfolgen hinnehmen zu müssen. Mittel und Verfahren stehen schon lange zur Verfügung. Doch nur durch gute Kenntnisse und langjährige Erfahrung ist es möglich, alternative Konzepte zu entwickeln.

Wir bilden unsere Mitarbeiter fortlaufend weiter und gewährleisten eine ökologische Schädlingsbekämpfung ohne erhöhte Risiken.

Ökologische Schädlingsbekämpfung – was ist das?

Ziel ist es, den Einsatz von chemischen Bekämpfungsmitteln zu vermeiden und mit ökologischen sowie biotechnischen Systemen erfolgreich zu arbeiten. Als ökologisch orientierte Fachleute führen wir primär die Schädlingsbekämpfung umweltfreundlich und schadstoffminimiert durch. Einschränkungen bei den Bekämpfungs-erfolgen gibt es keine. Gerne beraten wir Sie.


Wir sind Mitglied im VFÖS e.V.

Ziele des Vereins, der sich als Fachverband und Berufsvertretung der Schädlingsbekämpfer sieht ist es, die ökologische Idee in der Schädlingsbekämpfung zu fördern und zu unterstützen, den Einsatz von Gefahrstoffen durch Aufklärung in den Reihen der Schädlingsbekämpfer zu minimieren und für die Mitglieder Aus- und Fortbildungsmaßnahmen durchzuführen.

mehr Informationen auf vfoes.de

Verein zur Förderung ökologischer Schädlingsbekämpfung e.V.

Schnellanfrage Ökologische Schädlingsbekämpfung: Umweltfreundlich und schadstoffminimiert

Wir lösen Ihr Schädlingsproblem ganz individuell.

Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt via SSL.
Die *gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.