Australischer Diebkäfer

Australischer Diebkäfer
Australischer Diebkäfer - Käfer braun, bis 4 mm lang

Biologie

Käfer braun, bis 4 mm lang. Die Weibchen legen auf Produkten tierischer und pflanzlicher Herkunft bis zu 1000 Eier ab. Die Entwicklung dauert ca. 3 Monate. Die Käfer können nicht fliegen, neigen aber zu ausgedehnten Wanderungen.

Schaden

Käfer und Larven fressen an Backwaren, Mahlprodukten aller Art, Gewürzen, Krautern, aber auch an Fleischwaren, Häuten u. a. In befallenen Vorräten findet man die dickwandigen Puppenkokons, meist an der Innenseite von Verpackungsmaterial festsitzend. Verpackungsmaterial oft durchlöchert. Befallenes Gut wird durch Sekretfäden stark verschmutzt.
Australischer Diebkäfer

Das könnte Sie interessieren...

Eagle Eye Bird Control

Eagle Eye Bird Control - Innovative Vogelabwehr durch Lichtreflexion

Eine umweltfreundliche Lösung Ihrer Probleme, die selbst vom Tierschutz befürwortet wird. Das Eagle Eye System ist eine anerkannte und revolutionäre Entwicklung in der Vogelabwehr

mehr erfahren
Fruchtfliegen

Bekämpfung von Fruchtfliegen

Lebende, sehr kleine Larven im Entwicklungssubstrat; häufig in/ an Obst, Gemüse, Trester, Treber, Leergut, Kompost, Zapfanlagen, Küchengeräten usw.

mehr erfahren
Ratten

Schädlingsbekämpfung von Ratten

Über die Kanalisation fallen sie in das Lebensgebiet des Menschen ein, in welchem Sie kaum natürliche Feinde antreffen.

mehr erfahren

Schnellanfrage

Wir lösen Ihr Schädlingsproblem ganz individuell.